M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 
 
 

Mitgliederversammlung beschließt Umlage zur weiteren Finanzierung

Abteilung: 

Aller Anfang ist schwer: Im Rahmen der turbulent verlaufenen Mitgliederversammlung vom 21.07.2017, die sich bis morgens um 02.30 Uhr hinzog, stand die Frage der Deckung von Mehrkosten beim Bau des neuen Kletterzentrums Mittelhessen sowie fehlenden Kapitals im Focus.
Es ist trotz aller Auseinandersetzungen und Abwägung der negativen Wirkung auf Neumitglieder zur weiteren Finanzierung der Halle ein neuer Umlagebeschluß gefaßt worden: Für das Jahr laufende Jahr 2017 wurde ein zusätzlicher Sonderbeitrag (Umlage) in Höhe von 1,3 Jahresbeiträgen der jeweiligen Beitragskategorie beschlossen. Davon sollen 1,0 Anteile für die Hallenfinanzierung benutzt werden, 0,3 Anteile für die Finanzierung der Stelle eines angestellten Betriebsleiters. Der Einzug dieser Sonderzahlung wird nicht vor August 2017 erfolgen.
Bei den anschließenden Wahlen fand sich keine Mehrheit mehr zur Wahl des Vorsitzenden Gunnar Theiß, der sein Amt schon zuvor zur Verfügung gestellt hatte. Nachdem keine anderen Kandidaten gefunden wurden, bleibt er qua Satzung im Amt. Danach haben sich der zweite Vorsitzende Volker Dietz und die Schatzmeisterin Alexandra Balzer-Theiß nicht mehr zur Wahl gestellt. Da es auch für diese Posten keine anderen Kandidaten gab, bleiben auch sie qua Satzung im Amt. Für das vakante Amt des Schriftführers fand sich auch kein Kandidat. Im Hinblick auf diese Wahlergebnisse ist der Jugendreferent Bastian Bernhardt, der ebenfalls zum geschäftsführenden Vorstand gehörte, nicht nur nicht mehr zur Wahl angetreten, sondern zurückgetreten - daher ist dieses Amt (neben dem des Schriftführers) nun vakant.
Danach wurden zwölf Beisitzer für den erweiterten Vorstand gewählt: u.a. Dipl.-Ing Günther Hackspacher (Ausbildungsreferent), Wolfgang Horstmann (Beauftragter für das Klettern mit Flüchtlingen), Hanno Kern, Jürgen Kühr, Jens Agel (Gießener Hütte), Bastian Bernhardt (Jugend), Silvia Picheta (Familiengruppe), Thomas Berghöfer (Hochtouren), Fred Bootz, Hartmut Rogge (Jahresprogramm), Stella Maidorn (Beauftragte Kindeswohl). Die weiteren Namen werden nach Fertigstellung des Protokolls noch bekanntgegeben.
Zu Kassenprüfern wurden Gabriele Nicolai und Thomas Zwick gewählt.
Danach sind Satzungsänderungen betreffend die Vermeidung rassistischer oder politisch extremistischer Kundgabe beschossen worden. Ferner wurde die Einführung der Ehrenamtspauschale in der Satzung ermöglicht.

Der Vorstand wird erörtern, wann es im Hinblick auf den nunmehr "nur" amtierenden geschäftsführenden Vorstand zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung kommt (mit der Tagesordnung Neuwahlen des gf. Vorstandes und Ergänzungswahlen der Beisitzer (max. bis zu 3 Personen, da schon 12 gewählt sind).
Aktuell gehen wir davon aus, daß Freitag, der 06.10.2017, als Datum einer a.o. Mitgliederversammlung infrage kommt (wohl um 18 oder 19 Uhr).
Die Entscheidung dazu fällt in den nächsten Tagen.

 

(Stand: 10.08.2017)